Ann-Kathrin Carstensen, RITA IN PALMA – über integrative Arbeit und von der Vision, in große Couture-Häuser zu liefern.

Diplom-Modedesignerin Ann-Kathrin Carstensen gründete 2012 ihr Accessoire-Label RITA IN PALMA. Zusammen mit Frauen aus der Türkei, Syrien, Pakistan, Libanon und dem Kosovo entwirft sie wunderschön handgehäkelte Schmuckstücke und Accessoires. Jedes Stück ist handgefertigt und von hoher Qualität. RITA IN PALMA ist ein Label für Frauen, die etwas Besonderes tragen wollen, egal ob es sich um ein elegantes Dinner- oder ein Alltagsoutfit handelt. Die Kragen, Schals, Halsketten und andere Schmuckstücke passen zu jedem Stil und machen ihn außergewöhnlich.

RITA IN PALMA arbeitet mit sehr talentierten Migrantinnen zusammen. Das Label nutzt ihr Talent, um einzigartige Produkte zu schaffen und bietet den Frauen im Gegenzug einen bezahlten Job und damit einen Ausweg aus der Langzeitarbeitslosigkeit. Deshalb ist RITA IN PALMA das erste Label, das High-Fashion-Designs mit integrativer Arbeit verbindet. Diese besondere Verbindung führte zur Gründung von von Meisterhand e.V., (Verein für Integration, Bildung und Kunsthandwerk), ein gemeinnütziger Verein, der sich der Stärkung von muslimischen Frauen widmet.

Integration durch Empowerment – Empowerment durch Kunsthandwerk!

In der heutigen Weihnachtsepisode sprechen wir über:

  • Weihnachtsgewinnspiel: Zu gewinnen gibt es ein wunderschönes Paar Ohrringe Kimberly aus der aktuellen RITA IN PALMA Kollektion. Also gut zuhören, und die richtige Antwort bis zum 31.12.20 an hello@womeninfashion.de schicken, mit dem Betreff: RITA IN PALMA. Der/Die Gewinner/in wird bis zum 10.01.21 benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • wie es zur Gründung von RITA IN PALMA kam
  • warum sie ihr Medizinstudium dafür abgebrochen hat
  • ihre tiefe Faszination für die türkische Community in Deutschland
  • die Hürden bei der Akquise der Häkel-Expertinnen
  • ihren tiefen Wunsch Mode zu machen, und auch soziale Arbeit, und das Geschäftsmodell dahinter
  • Start Social e.V. – ihre Teilnahme am Gründer-Wettbewerb unter Schirmherrin Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Pressearbeit, Markenaufbau und Vertrieb
  • ihre Kooperation mit Designerin Dorothee Schumacher
  • ihre Zusammenarbeit mit den Jobcentern
  • die Flüchtlingskrise und ihre damit verbundene Hoffnung
  • Corona und ihr erster Bedarfsartikel: Masken
  • den neuen Großauftrag, den sie zu bewältigen hat
  • eine der größten Herausforderungen: der Vertrieb
  • der größte Erfolg: wenn sie es schafft, Menschen vor der Abschiebung zu bewahren
  • stolze Momente: Ruth Bader Ginsburg trug, und Michelle Obama trägt RITA IN PALMA.
  • und vieles Spannende mehr.

Es lohnt sich reinzuhören.

https://www.rita-in-palma.com


WOMEN IN FASHION MENTORING

Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch.


Und jetzt noch ein paar persönliche Fragen an Ann-Kathrin Carstensen:

Bist Du verheiratet, hast Du Kind(er) oder Haustier(e)? *Nicht verheiratet. 2 Kinder. 17 und 2 Jahre alt

Verrätst Du uns Dein Lieblingsbuch? Oder liest Du keine Bücher? *Jonathan Safran Foer – Allles ist erleuchtet

Welchen Lieblings-Film- oder welche Lieblings-Serie hast Du zur Zeit? *Keine

Dein aktueller Lieblings-Song? / Sänger? / Album? *Melody Gardot – Somewhere over the rainbow

Welche Sportart(en) treibst Du? *Fitness

Alle Macher-/innen haben Eigenarten. Welche Deiner Eigenarten magst Du mit uns teilen? *dickköpfig

Kommentar verfassen