Real Passionates – Ariane Janisch über die Anfänge ihrer Gründung

Ariane Janisch ist ist die Gründerin von Real Passionates (ein Stationary Label).  Ohne einen wirklichen Plan, dafür mit viel Leidenschaft,  hat sie einfach angefangen, und  ist damit ziemlich  erfolgreich geworden. Passion made her do it! 

Ariane ist in München geboren, studierte Marketing und Kommunikation in München und Sydney. Danach arbeitete Sie viele Jahre in London, Hamburg und München in weltweit renommierten Werbeagenturen, hatte aber immer schon davon geträumt ihre eigene Marke und Produkte, ohne Vorgaben anderer, zu entwickeln.

‚Unsere tägliche Umgebung beeinflusst unsere Stimmung,  Produktivität und Kreativität. Daher sollten wir uns gerade an unserem Arbeitsplatz wohlfühlen und mit schönen Dingen umgeben.‘ sagt Ariane. Mit diesem Ziel hat sie Produkte und die Brand „Real Passionates“ entwickelt. 

In der heutigen Episode sprechen wir über:

  • Arianes Gründung in 2016, die sie berufsbegleitend startete
  • wie es zu dem Namen ihrer Marke kam, auf einem Festival
  • über ihre Anfänge, den struggle mit kleinen Auflagen
  • die Schwierigkeit, passende Lieferanten (in Deutschland) zu finden
  • ihr Portfolio von Bleistiften bis Kalender
  • ihren USP: Inhouse Personalisierungen
  • Lehrgeld: wie viel sie für die Tonne produziert hat
  • die ersten Bestellungen ihres Online-Shops, die über Instagram kamen
  • ihre weiteren Vertriebskanäle von Concept Stores und Retailer, Westwing etc.
  • ihr aktuelles Projekt, die Investition in Performance Marketing
  • ihre größte Herausforderung, die tatsächlich der Aufbau ihrer Lieferantenstruktur war
  • Ariane*s Tipp, frühzeitig in Mitarbeiter zu investieren
  • ihr größtes Erfolgserlebnis: als die größte Auflage, die sie je produziert hatte, vorzeitig ausverkauft war
  • und vieles  Spannende mehr.

Es lohnt sich reinzuhören.

http://realpassionates.com


WOMEN IN FASHION MENTORING

Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch.


Bist Du verheiratet, hast Du Kind(er) oder Haustier(e)?  *verheiratet, 2 Sportmöpse

Verrätst Du uns Dein Lieblingsbuch?  *It’s Not How Good You Are, Its How Good You Want to Be: The World’s Best Selling Book: The world’s best-selling book by Paul Arden von Amazon https://www.amazon.de/dp/0714843377/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_ATERRB8ZT47AVZ2S9G1D

Welchen Lieblings-Film- oder welche Lieblings-Serie hast Du zur Zeit? * KBV Keine besonderen Vorkommnisse (Leider schon durch, sehr lustig)

Dein aktueller Lieblings-Song? / Sänger? / Album? * Momentan ist immer Mind Games – Bukka & Molinari auf meiner Liste. Ich habe auch nicht den einen Lieblingssong. Wenn er nicht aktuell sein muss ist es Banquet von Bloc Party. Der löst auch nach 16 Jahren noch Gänsehaut aus.

Welche Sportart(en) treibst Du? * 3x am Tag Gassi gehen zählt für mich auch als Sportart :-), Yoga und Reiten (Mein Mann spielt Polo, aber soweit bin ich leider noch nicht…)

Alle Macher-/innen haben Eigenarten. Welche Deiner Eigenarten magst Du mit uns teilen? * In meinem Kopf herrscht meistens kreative Chaos. Deswegen muss mein Umfeld und immer aufgeräumt und strukturiert sein.

Kommentar verfassen