Alisa Menkhaus über ihr deutsch-japanisches Fashion Brand SUSUMU AI

Bereits im Sommer 2015 graduierte Fashion Designerin Alisa Menkhaus mit dem Bachelor of Arts im Modedesign und debütierte mit ihrer KUROSHIRO-Kollektion an der Esmod Universität Berlin. Die Kollektion wurde ausschließlich aus japanischen Stoffen – unter anderem Chirimen für beispielsweise Kleider und Blusen – hergestellt und sowohl mit dem Esmod-Preis „Goldene Nadel“ (hochwertigste Schneiderkunst des Jahrgangs der Universität) ausgezeichnet als auch in der Vogue Talent der Vogue Italy im September 2015 vorgestellt.

Seither arbeitete Alisa in der Modebranche als Designerin für verschiedene Modelabels und  gründete 2018 gemeinsam mit ihrem Bruder Keiho, der für den administrativen Teil des Unternehmens verantwortlich ist, die SUSUMU AI GmbH. SUSUMU AI (進愛) steht für die Hingabe zum Detail, den Erhalt der japanischen Handwerkstradition, die Liebe zu ihrem Großvater und die Vision der beiden Geschwister Alisa und Keiho Menkhaus.

SUSUMU AI hat einen starken familiären Hintergrund. Die direkte Übersetzung lautet „fortschreitende Liebe“. Diese hat eine ganz besondere Bedeutung für das Unternehmen und das gesamte Team, da es an eine Liebe glaubt, die sich über Zeit und Ort hinaus erstreckt. 
Für Alisa und Keiho hat der Name zudem eine noch intensivere Bedeutung. Denn SUSUMU (進) ist der Vorname ihres japanischen Großvaters. Es ist eine Hommage an ihn, dessen ständige Motivation und Liebe, auch über sein Ableben hinaus, der Marke Leben einhaucht. Die zweite Silbe AI (愛) ist der erste Buchstabe von Alisas Namen in japanischer Sprache, was wiederum „Liebe“ bedeutet. Dies spiegelt sich auch im Logo der Marke wider – es ist das Familienwappen ihres Großvaters.  

SUSUMU AI ist der Ausdruck von fortwährender Familienliebe. Es sind die Hingabe zum Detail, das Wahren des japanischen Handwerks, die Liebe zu ihrem Großvater und die Vision der beiden Geschwister, die SUSUMU AI zum Leben erwecken.

Alisa und Keiho Menkhaus sind sowohl mit japanischen als auch mit deutschen Wurzeln aufgewachsen und wurden in beiden Ländern immer als Ausländer:innen wahrgenommen. 
Sie werden oft gefragt: „Fühlt ihr euch eher deutsch oder japanisch?“ 
Um diese Frage zu beantworten, haben sie lange versucht, eine ehrliche Antwort darauf zu finden, was ihren Charakter und ihre Persönlichkeit am meisten geprägt hat.
 
Ihre Antwort lautet: „Wir sind, was wir erschaffen. Wir sind SUSUMU AI.“

In dieser Episode sprechen wir u. a. über

  • Alisa’s Aufbau der Marke und Gründung von SUSUMU AI
  • ihre japanischen Wurzeln und ihre Anfänge in Deutschland
  • was ihre Kollektionen ausmacht
  • ihre Mitarbeiter, und deren Bezug zu Japan
  • was Digitalisierung für sie bedeutet, was sie diesbezüglich noch vor hat
  • ihre Runway Show im Rahmen der Frankfurt Fashion Week im Januar 2022, initiiert vom Fashion Council Germany und als einer der Höhepunkte gekürt
  • Alisa’s Gefühle zur Frankfurt Fashion Week und dazu, dass die Mode-Messe wieder nach Berlin zurückkehrt
  • Alisa’s Eventplanung 2022 mit all den Möglichkeiten die sich daraus nun ergeben
  • ihre größte Herausforderung, der finanzielle Druck als Jungdesignerin
  • ihr größter Erfolg, ihr Kontakt zu ihrem Bruder, der sie im Unternehmen unterstützt
  • Alisa’s Tipp, sich als Jungdesigner:in nicht ausbeuten zu lassen
  • und vieles Spannende mehr.

Es lohnt sich reinzuhören.


WOMEN IN FASHION MENTORING

Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch.


Und hier noch ein paar persönliche Fragen an Alisa Menkhaus

Bist Du verheiratet, hast Du Kind(er) oder Haustier(e)? nein

Verrätst Du uns Dein Lieblingsbuch (bitte mit Link zu Amazon). Oder liest Du keine Bücher?

Welchen Lieblings-Film- oder welche Lieblings-Serie hast Du zur Zeit? Serie Sex and the city gerade und immer wieder

Dein aktueller Lieblings-Song? / Sänger? / Album? The Notorious B.I.G.

Welche Sportart(en) treibst Du? Yoga/Wandern

Alle Macher-/innen haben Eigenarten. Welche Deiner Eigenarten magst Du mit uns teilen? Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe kann mich keiner davon abbringen.

Kommentar verfassen